Aothun

Kroatien: Ein Eldorado für Segler

Kroatien - Paradies für Segler

Wunderschöne Buchten, versteckte Grotten, zerklüftete Felsen: Kroatien hat Seglern eine Menge zu bieten. Das südosteuropäische Land beeindruckt mit Naturschönheiten, die man in dieser Form nur in Italien geboten bekommt. Ein moderater Wind und angenehme Temperaturen bilden einen fast perfekten Rahmen für einen gelungenen Segelurlaub. Lesen Sie weiter, um mehr über dieses Traumrevier für Segler zu erfahren.

Die Inselwelt Dalmatiens ist von unvergleichlicher Schönheit

Viele Segler wählen die Hafenstadt Split als Ausgangspunkt für ihren Törn. Die „heimliche Hauptstadt“ Dalmatiens bietet nicht nur den Vorteil, dass sie über einen internationalen Flughafen verfügt – von hier aus liegen Inseln wie Korcula, Hvar, Brac oder Solta in greifbarer Nähe. Der Charme kroatischer Inseldörfer ist einzigartig: Hier kann man die Seele baumeln lassen und auf dem Markt frisches Gemüse für eine leckere Mahlzeit an Bord einkaufen. Abends geht es in typische Restaurants, die von den Einheimischen „Konobas“ genannt werden.

Rab ist immer einen Abstecher wert

Die in der Kvarner-Bucht gelegene Insel Rab ist ein Reiseziel, das man bei einem Segeltörn vor der Küste Kroatiens unbedingt ansteuern sollte. Das Eiland hat eine Fläche von ca. 91 Quadratkilometern und ist rund 22 Kilometer lang. 49 Prozent der Inseloberfläche bestehen aus Wäldern. Unter anderem befindet sich hier einer der letzten Eichenwälder des Mittelmeerraums. Im Unterschied zum Rest des Landes bietet Rab einige Sandstrände, die vor allem in der Hauptsaison sehr gut besucht sind. Wer seine Ruhe haben möchte, schippert am besten in den Norden oder in den Westen der Insel.

Yachten können in Kroatien günstig angemietet werden

Wer einen Segeltörn an der kroatischen Küste plant, muss kein eigenes Boot besitzen: Es gibt genügend Anbieter, die Segelyachten tage- und wochenweise vermieten. Obwohl man vor Ort schnell einige Verleiher ausfindig machen kann, empfiehlt es sich, schon vor der Abreise zu recherchieren und ein adäquates Boot zu reservieren. Besonders preiswerte Angebote gibt es bei PCO Yachting: Hier kann man Yachten mit zwei Kabinen und vier Kojen schon für deutlich weniger als 1.000 CHF pro Woche buchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Information

Dieser Eintrag wurde am 14. Dezember 2015 von veröffentlicht.

Navigation